Neues Jahr Neues Ich Fitness

Auch wenn für uns alle die Zeit meist wie im Flug vergeht, ist das Jahr 2023 noch recht jung und das gibt vielen Menschen Anlass für die berühmten Neujahrsvorsätze. Mehr Sport treiben, sich gesünder ernähren und abnehmen stehen dabei auf der Liste häufig ganz weit oben. Dass dies irgendwie zusammengehört und man schon langfristig dranbleiben muss, um wirklich etwas zu erreichen, ist den meisten auch klar! Aber wie kann man seine Gewohnheiten im Alltag wirklich umstellen und sich immer wieder aufs Neue motivieren? Die Unterstützung eines Personal Trainers kann hier eine gute Lösung sein!

Realistische Ziele: eine Frage der Zeit oder eine Zeitfrage?

Seien wir mal ehrlich – die meisten setzen sich Ziele, die nicht wirklich realistisch sind, und dies ganz unabhängig von der Euphorie zum Jahresbeginn. Man will in kürzester Zeit ganz viel abnehmen, man braucht die Standfigur zwei Wochen vor dem Sommerurlaub oder man muss kurz vor dem einen wichtigen Event noch schnell in Top-Form kommen. Ein Personal Trainer zeigt Ihnen ganz ehrlich und authentisch auf, was Ihre individuell realistischen Ziele sind und wie Sie in Ihrem persönlichen Alltag Platz schaffen können, Ihre Vorsätze auch wirklich in die Tat umzusetzen.

Andreas Baron vom FIT TEAM Standort Bietigheim-Bissingen empfiehlt zweimal pro Woche eine Stunde für sich und seine Gesundheit zu investieren. Gemessen an den insgesamt 168 Stunden, die man pro Woche zur Verfügung hat, ist dies nicht viel. Man muss sich nur mal überlegen, womit man seine Zeit so verbringt.

Laut Statista lag allein die durchschnittliche tägliche Fernsehdauer im Jahr 2022 in Deutschland bei 195 Minuten. Das sind 22,75 Stunden pro Woche. Hinzu kommt jede Menge Zeit, die wir am Smartphone oder mit Internetsurfen verbringen, plus Haushalt, Hobbys, Freunde und Familie.

Sicher sind auch diese Stunden für jeden ganz persönlich wichtig und wir alle müssen schließlich auch schlafen, essen, arbeiten etc., aber am Ende geht es ja nur darum, die Prioritäten so zu setzen, dass man eben seine Ziele erreicht. Ein Personal Trainer analysiert mit Ihnen gemeinsam Ihren individuellen Tagesablauf und integriert das Training in den Alltag, sodass es zur langfristigen Gewohnheit wird und fehlende Zeit keine „Ausrede“ mehr ist. 

Bleibt dann noch die Frage, wann fängt man damit an, Neujahrsvorsätze umzusetzen? So lautet der Rat von Andreas Baron:

Der perfekte Zeitpunkt ist immer genau dann, wenn man ihn dazu macht – also am besten JETZT!

Viele haben zu Beginn des Jahres einfach eine gewisse Grundmotivation, Dinge anzupacken, dann sollten Sie es auch tun und nicht auf die lange Bank schieben. Das Gleiche gilt, wenn man mitten im Jahr ein Ziel vor den Augen hat. Unabhängig vom Zeitpunkt oder der Jahreszeit, muss man oft an seinem Leben etwas verändern, um gesetzte Ziele zu erreichen.

Kick-off mit einem gesunden Darm

Mit einem Ziel seiner Kunden wird Andreas Baron seit Jahren immer wieder konfrontiert: Abnehmen.

Das häuft sich oft zu Jahresbeginn, ist aber ganzjährig ein Thema. Zum Start von großen Projekten werden in Firmen häufig Kick-Off Meetings veranstaltet. Als genau solches kann auch eine Darm-Kur verstanden werden, wenn man das Projekt hat, lästige Pfunde loszuwerden. 

Das Vitality-Programm von Andreas Baron ist eine 9-tägige Darm-Kur, die häufig als Einstieg in eine gesunde Ernährungs- und Lebensweise dient. Durch die Darmsanierung bekommen seine Kunden mehr Energie, sie können besser schlafen und fühlen sich insgesamt wohler. Dieser Energieschub ist für viele eine sehr gute Start-Motivation für eine langfristige Ernährungsumstellung. 

Die Anamnese als Basis für authentische Ziele

Um sich realistische Ziele stecken zu können, muss man aber erst einmal wissen, wo man überhaupt steht.

  • Wie viel Gewicht bringe ich auf die Waage und wie setzt sich dieses zusammen?
  • Wie steht es um meine Kondition, Koordination und Beweglichkeit?

Auch bei der Beantwortung dieser Fragen ist der Personal Trainer eine große und vor allem ehrliche Hilfe. Denn er führt eine Anamnese durch und nimmt diese als Basis für neue Ziele, die man auch wirklich erreichen kann. Menschen, die bereits seit einiger Zeit einer bestimmten Sportart nachgehen und sich vielleicht auf einen Wettkampf vorbereiten, brauchen hier oft eine genaue Analyse und Beratung.

Mit den Leistungsdiagnostik-Methoden Aeroscan und Spiroergometrie hat Personal Trainer Andreas Baron schon viele Lauf- und Radsportler betreut. In diesem Jahr ist dieses Angebot wieder besonders im Kommen, denn nach der langen Coronapause finden Wettkämpfe und Sportreisen wieder statt. 

Ob nun zum 1. Januar oder sonst einem Termin im Jahr, die Unterstützung durch einen Personal Trainer erhöht die Wahrscheinlichkeit, seine persönlichen Ziele zu erreichen extrem. Denn ein Personal Trainer kann mit seiner Erfahrung und seinem Know-how die Ziele wirklich realistisch setzen, die jeweils erforderlichen Maßnahmen definieren und diese individuell in den Alltag integrieren. Das eigentliche Training ist dabei nur ein Schritt vom großen Ganzen, denn ein Personal Trainer ist in dem Falle immer auch Alltagscoach und Wegbegleiter!

×
Schließen magnifier